Kalt ist es im Schatten, morgens um halb zehn, wenn man am Bächle in der Fußgängerzone sitzt und Blumengestecke im eiskalten Wasser arrangiert. Da können die Finger gehörig taub werden. Es sind Schülerinnen der zweiten Floristenklasse an der