Organisiert wird der Kongress von der Regionalgruppe der IPPNW in Zusammenarbeit mit der deutschen Sektion und dem internationalen Büro der Ärzteorganisation in Boston/USA. Die IPPNW ist heute in über 60 Ländern der Erde vertreten, 1985 wurde sie