Die Mauer an der Längsseite des Schulgebäudes ist höher geworden. Um zwei Meter habe man sie nach der Revolution aufgestockt, sagt Schulleiter Walter Ritter, „weil damals Häuser und Läden in der Nachbarschaft angezündet und geplündert wurden.