Zwei Stunden lang haben ihnen Inhaber Mathias Brunner-Schwer und Geschäftsführer Friedhelm Schulz außergewöhnliche Tonaufnahmen vorgestellt. In vielen Anekdoten haben sie Vergangenes lebendig werden lassen und zudem Neuproduktionen präsentiert.