Das Ehepaar hatte das Wohnmobil auf der Frühlingshalde abgestellt und drinnen genächtigt. Der Besitzer wechselte eine Gasflasche. Als der Gasherd wieder in Betrieb genommen wurde, gab es eine Stichflamme, wie ein Feuerwehrsprecher erklärte.