Denn die Sanierungsarbeiten sind, auch dank einer großzügigen Spende der Familie Preiser aus Villingen, mittlerweile abgeschlossen.Eigentlich wollte die Stadt in ihrer schlimmsten Finanzkrise die Burgruine im vergangenen Jahr für den