Dagegen hatten die Vorstände einiger Vereine geklagt und Recht bekommen. Der Vorstand kann also jetzt einen Ehrenamtsfreibetrag von maximal 500 Euro pro Jahr beanspruchen. Diese Gesetzesänderung wurde entsprechend in die Vereinssatzung aufgenommen