Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen trat Gött 1985 in den baden-württembergischen Justizdienst ein. Nach kurzen Stationen bei Staatsanwaltschaft und Amtsgericht Konstanz war er von 1988 bis 2001 Richter am Amtsgericht Überlingen.