Wenige Tage vor der Schwenninger DRK-Hauptversammlung bezieht der Vorsitzende Johannes Kohler jetzt Stellung zu den Vorgängen in der Affäre um veruntreute Vereinsrücklagen und gefälschte Bilanzen. Herr Dr. Kohler, als Vorsitzender des