Jeder Teilnehmer kann sich mit bis zu drei Arbeiten am Wettbewerb beteiligen. Eine aus ausgewiesenen Experten der Kunstwelt und Vertretern des Gemeinderates zusammengesetzte Jury, die am Dienstag tagte, sichtete die Kunstwerke, beurteilte sie nach