Kann es ein Dokumentarfilm 90 Minuten lang an Spannung mit einem Thriller aufnehmen? Zumindest dann, wenn er aus der Filmwerkstatt der „fechner-Media GmbH“ in Immendingen stammt und die Akteure in diesem Film Tuttlinger Handwerker und