Das Interesse war enorm an den Fachvorträgen zur Energiewende, die am Donnerstagabend in den Triberger Kronenlichtspielen gehalten worden. Einige hundert Besucher mögen es gewesen sein, die den fünf Fachvorträgen immerhin vier Stunden lang