Heimtückische Anschläge auf unbedarfte Gaststättengäste sogar in unserer Region mit so genannten „K.O-Tropfen“ riefen in den vergangenen Fastnachtstagen die Aufmerksamkeit auch der Sicherheitsdienste auf den Plan. Der Chef der Schonacher