Triberg – Seit der Eröffnung des Supermarktes vor rund sechs Jahren ist es ein Problem, doch in diesem Jahr hat es noch an Schärfe gewonnen. Bis zu 18 Wohnmobile finden sich an manchen Abenden auf dem Parkplatz ein, wie eine Anwohnerin