Triberg (flu) Mit überwältigender Mehrheit stimmten die Stadträte – bei Enthaltung von Michael Erhardt, CDU – gegen die weitere Durchführung des Grand Prix Triberg-Schwarzwald. Zuvor hatte Gallus Strobel berichtet, dass die das Rennen