Die Fußgängerzone von Titisee ist bei Touristen und Einheimischen eine beliebte Flanierzone. Jetzt soll die Skyline durch das millionenschwere Bauvorhaben „Seearkaden“ ein moderneres Gesicht bekommen. Die Firma Drubba plant auf dem Areal