Wochenlang hat das schleichende Fischsterben in der Brigach von der Kläranlage St. Georgen bis zur Gemarkung Villingen die Behörden beschäftigt. Nun scheint der Verursacher gefunden: Wie bereits vermutet, ist offenbar aus einem gewerblichen Betrieb