Seit ewigen Zeiten ist es verbreitet, die Bewohner der Nachbarorte mit Spitz- oder auch Spottnamen zu bezeichnen. Denn am schönsten muss es doch vor der eigenen Tür sein – bei den anderen dagegen sticht immer etwas heraus: Ob Lage, Aussehen