Ewa Kupiec ist eine Pianistin, die einen mit ihrem Spiel langsam, aber unweigerlich in ihren Bann zieht und deren phänomenale Ausdruckskraft einem schließlich fast die Sprache nimmt. Im Donaueschinger Strawinsky-Saal spielt sie ausschließlich