Die Präsentation von Kunst sollte im besten Fall immer einen Dialog ermöglichen: eine Auseinandersetzung des Betrachters mit dem Kunstwerk. Bevor der Besucher nun im Donaueschinger Museum Biedermann mit den Exponaten kommunizieren kann, haben sich