In Riedlingen an der Donau wird der Versuch unternommen, dem Schriftsteller Werner Dürrson, der 1932 in Schwenningen am Neckar geboren wurde, als einem homme de lettres engagé gerecht zu werden – nur drei Jahre nach dem Tod des Literaten.