Aber immerhin hat er schon einmal „ACDC“, die australischen Hard-Rocker, bei einem Konzert besucht und festgestellt, dass er dieser Lautstärke und dem zurückbleibenden Dreck und Unrat doch nicht gewachsen ist: Dann lieber entspannen auf