Nahezu im Dauereinsatz sind derzeit die Mannen der Schonacher Scherer Security an der Neustadter Hochfirstschanze. Seit dem 2. Dezember schon bewachen sie die Anlagen für das FIS Weltcupspringen in Titisee-Neustadt, das am kommenden Wochenende über