Ungebremst war der Enthusiasmus und ein bisschen Wehmut hing in der Luft, als sich die Teilnehmer des Wintercamps nach dem gemeinsamen Abbau voneinander verabschiedeten. „Wir haben hier etwas Unvergessliches erlebt, wir werden uns das auf gar