Der Verabschiedung vorausgegangen war eine letzte samstägliche Messe in einer ebenfalls vollbesetzten Mauritiuskirche, musikalisch mitgestaltet vom Kirchenchor der Seelsorgeeinheit, dem Sing- und Spielkreis und der Band „Psalm 150“.