Für den Hochschwarzwald bringe dies nicht nur die Elektrifizierung, sondern auch die Ertüchtigung der Bahnhöfe und den Halbstundentakt. Mit den Ausschreibungen für das Projekt werde bereits im kommenden Jahr begonnen und 2018 soll alles fertig sein,