Jetzt zählt jede Sekunde, die Rettungskräfte der Feuerwehr müssen den Verletzten schnell bergen. Dafür benötigen die Feuerwehrleute möglichst zeitnah die technischen Informationen über das Unfallfahrzeug. Ein neues internetgestütztes Verfahren der