Einen Rekordwert von 4,9 Promille stellte die Polizei bei einem 59-jährigen Mann fest, der am Freitagabend, gegen 18.10 Uhr, mit seinem Wagen auf der Kreisstraße 5542 unterwegs war. Nach der Bahnüberführung in Richtung Dauchingen kam der Wagen von