Die Kommunalpolitiker hatten beantragt, im Wege einer einstweiligen Anordnung die Unwirksamkeit des Kreistagsbeschlusses vom 28. Februar 2011 in Bezug auf den Klinikverkauf an den Helios-Konzern festzustellen. Diese Gerichtsentscheidung erreichte