Die Feuerwehr ging zunächst von einem Gebäudebrand aus und rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. Zur Unterstützung wurde auch das Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr aus St. Georgen alarmiert. An der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass eine etwa