Die Strahlenbelastung an jenem Standort sei bereits 2006 als „relativ hoch“ eingestuft worden. Nicht nur mit Blick auf Königsfelds Einwohner, sondern auch auf die Gäste von Klink und Hotel in unmittelbarer Nachbarschaft sei eine weitere