„Gegen Lob kann man sich wehren, nicht aber gegen Überraschungen“, sagte der Vereinschef, als ihm Bürgermeister Fritz Link nach einer beeindruckenden Laudatio die Ehrenurkunde der Gemeinde Königsfeld überreichte. Seit 1974 stehe