Die Bürger sensibel machen für die Belange des Natur- und Umweltschutzes und eine Lanze brechen für das die Kreisgrenzen sprengende Naturschutzgroßprojekt Baar – das sind die Ziele einer Wanderausstellung, die seit gestern im Foyer des