Religionslehrer Josef Epp aus dem Oberallgäu ließ keine Zweifel offen und gab den 200 Zuhörern aus der Seelsorgeeinheit Hüfingen eindeutig eine bejahende Antwort, die zum Nachdenken anregt und zur Umsetzung animieren sollte.Der einstündige Vortrag