Seit der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ganz Sumpfohren in Aufruhr. Gegen 2 Uhr ertönten die Feuerwehsirenen in dem kleinen Ort. Ein Stall des Wiesenackerhofs, der sich zwischen Sumpfohren und Pfohren befindet, stand lichterloh in Flammen.