Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 21. September, ab 14.30 Uhr im großen Saal des Fürstlichen Pflegeheimes statt.