Gütenbach (dil) Als Open-Air-Konzert war es angekündigt, aber der unsicheren Wetterlage wegen hatten Claus-Volker Müller und sein HanhArt-Team das Konzert der „Jezzigen“ in den Saal verlegt. Die Zahl der Zuhörer blieb zu Müllers Bedauern