Einen Angriff auf die Lachmuskeln erlebten die zahlreichen Besucher beim traditionellen Weihnachtstheater, das in diesem Jahr vom Sportverein Aulfingen ausgerichtet wurde. „Liebe, Lüge, Fleischkäs“ hieß die Komödie in drei Akten von