Wenn die Anlage fertig ist, finden hier 37 Reisemobile Platz. Veranschlagt sind die Tiefbauarbeiten mit rund 135 000 Euro. Das Wetter macht der Baufirma immer wieder einen Strich durch die Rechnung, bei entsprechendem Starkregen sind Einbauarbeiten