Generell bekommt die Energiewende bei Felix Duffner gute Noten. Auch wenn bei Wärme und Mobilität noch Defizite bestünden, konnte doch der Anteil der erneuerbaren Energien in der Stromerzeugung seit Ende der 1990er Jahre von fünf auf aktuell 28