Passend zum ökologisch nachhaltigen Wirtschaften der Bioland-Bauern im Tal und dem seit 1924 elektrische Energie produzierenden Kraftwerk soll das Potenzial der Windkraft auf dem Höhenrücken zwischen Schönenbach und Linach genutzt werden. Von sechs