Professor Mühe fühlte sich stets mit Furtwangen und dem Uhrenmuseum verbunden. Das hatte er beispielsweise bei einem Gespräch mit dem SÜDKURIER anlässlich seines 75. Geburtstag betont. „Es war eine schöne Zeit in Furtwangen.“Professor Mühe war im