Das Furtwanger Kriegerdenkmal im Stadtgarten wurde 1937 als heroisches Denkmal für die Soldaten des Ersten Weltkriegs errichtet. Bereits in den Sechzigern wurde das Denkmal im Stil der Nationalsozialisten in Frage gestellt, eine Unterschriftenaktion