Die Stadt wird derzeit von einem Gerücht beherrscht: Ein Asylbewerber soll eine junge Frau am Bahnhof vergewaltigt haben. „An diesem Gerücht, dass es eine Vergewaltigung gab, ist überhaupt nichts dran. Es gibt keinen polizeilich registrierten