Ein Vier-Gänge-Menü musste innerhalb von sechs Stunden geplant, gekocht und angerichtet werden. Die Zutaten, die es zu verwenden galt, wurden erst am Wettkampftag bekannt gegeben. Außerdem mussten sich die neun Teilnehmer auch in der Theorie der