Als Naturschutzgroßprojekte (NGP) werden seit 1979 national bedeutsame und repräsentative Naturräume vom Bund gefördert. Auch Teile der Baar und der Baaralb besitzen eine gesamtstaatliche und internationale Bedeutung für den Naturschutz. Deshalb