Gut zwei Wochen vor dem Ende der Bewerbungsfrist hatte gestern Mittag das Wundern, Warten und Rätseln ein Ende. Per E-Mail-Botschaft ging in der SÜDKURIER-Redaktion die Ankündigung einer zweiten Bewerbung um das Amt des Oberbürgermeisters ein;