Das Haus Fürstenberg kann auf Kontinuität setzen beim Ankauf alter Kunstwerke durch das Land Baden-Württemberg. Ob Schwarz-Gelb oder Grün-Rot – die Landesregierungen bleiben der angestammten Ankaufspolitik treu. Für insgesamt 11,8 Millionen