Seit Monaten treffen sich die Aktivisten der BI jeden Montag im Hause von Thomas Hörburger, um Licht in die Planungsabsichten der Donaueschinger Stadtverwaltung zu bringen. Da man sich von dort schlecht und unvollständig unterrichtet fühlt, fuhr