Gestern Abend wagten sich jedenfalls Thomas Hörburger, Marcel Katzke, Stefan Neininger, Jürgen Breuer und Alexander Roth und einige andere Anwohner in den Ring. Sie „vertreten“ eine Gruppe von bislang etwa 30 Personen, die sich, wie